Nicht immer gelingt es jedem Lernenden in einer Prüfungssituation das erlernte Wissen auch vollständig abzurufen, besonders, wenn Nervosität oder sogar Prüfungsangst für Anspannung sorgen. Mit Hilfe verschiedener Entspannungstechniken, die bereits präventiv auch im Kindergartenalter eingeführt werden können, können Kinder und Erwachsene lernen, dem Lernalltag und auch Prüfungssituationen mit der nötigen Ruhe und Konzentration zu begegnen.

Neben der Entspannungsfähigkeit sind für Prüfungssituationen weitere Kompetenzen, wie Motivation, Zeitmanagement und eine gute Lernstrategie nützlich. Deshalb wird die Vermittlung dieser Kompetenzen mit in das Training eingebunden.

 

Special: Superlearning mit Hypnose

Mit Ihrem Auto fahren Sie ja auch nicht nur auf zwei Rädern...Nutzen Sie beim Lernen all Ihre Kapazitäten!

Unser Bereich für logisches Denken liegt in der linken Hirnhälfte und wird beim herkömmlichen Lernen überwiegend genutzt. Jedoch kann Wissen besser aufgenommen und abgerufen werden, je optimaler beide Hirnhälften miteinander arbeiten. Unter Hypnose wird die rechte Hirnhälfte, in der vor allem kreative Prozesse gesteuert werden und unser Unterbewusstsein verankert ist, angeregt. Superlearning mit Hypnose bringt Lern- und Gedächtnistechniken, Hypnose und psychoaktive Frequenzen zusammen.  Damit können Sie beide Hirnhälften beim Lernen und somit Ihre vorhandenen Kapazitäten noch besser nutzen. Die Lernleistung kann gesteigert und das Gelernte besser abgerufen werden, wenn Sie es brauchen. Sie wollen noch mehr wissen? - Melden Sie sich gerne. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

Entspannungspädagogische Maßnahmen

Je nach Alter bieten sich unterschiedliche Entspannungsmethoden an. Dies sind zum Beispiel

Autogenes Training

Progressive Muskelentspannung

Atementspannung

Fantasiereisen

Entspannungsgeschichten und Erinnerungsreisen

ergänzt durch meditative Tänze, Bewegungsspiele, Massagen, Musik u.v.m.

Tiefenentspannung mit Hypnose (siehe Medizinische Hypnose

Gerne berate ich Sie, welche Entspannungstechniken sich für Sie oder Ihre Kinder eignen. Profitieren Sie von individuellen Einzelsitzungen oder dem vielfältigen Kursangebot.

 

Kompetenzaufbau in den Bereichen

Motivationsstrategien

Zeitmanagement für Lern- und Prüfungsphasen

Lern- und Gedächtnistechniken

 

Training mit Ihrem eigenen Lernstoff

Damit das Training den größtmöglichen Nutzen bringt, wird jeder Lernende anhand seiner eigenen Unterrichtsunterlagen gecoacht. So bleiben Zeitmanagement & Co nicht nur graue Theorie, sondern können direkt im aktuellen Lernalltag umgesetzt werden.